Tomate Schwarze Indigo

Tomate Schwarze Indigo

Die „Schwarze Indigo“ ist auch unter dem Namen „Indigo Rose“ bekannt. Das wohl auffälligste Merkmal dieser Tomatensorte, ist die sehr intensive dunkelviolette bis schwarze Färbung ihrer 3 – 4 cm großen Früchte. Sie wurden in den USA als erste Tomatensorte mit Anthocyane in den Früchten gezüchtet. Durch diese Stoffe gelten sie Tomaten als besonders gesund.

Nicht nur die Früchte sind bei dieser Tomatensorte bemerkenswert dunkel, sondern auch die dunkelgrünen bis blau-schwarzen Blätter unterscheiden sich farblich deutlich von denen ihrer Artgenossen. Die tief dunkle Färbung der Früchte erreicht ihre volle Intensität jedoch nur auf der sonnenzugewandten Seite, wohin gegen die sonnenabgewandte Seite auch im reifen Zustand noch rot bleiben kann.

Die Früchte wachsen an Rispen aus 12 bis 15 Tomaten bestehen. Reife Tomaten erkennt man daran, dass die etwas ihres Glanzes verlieren. Im Inneren hat die Tomaten zwei Fruchtkammern und viel saftiges Fruchtfleisch. Die recht feste Schale sorgt dafür, dass die Tomaten in der Regel nicht platzen und gut lagerfähig sind.

Die „Schwarze Indigo“ ist sehr pflegeleicht und kommt gut mit kühlen Temperaturen zurecht. Sie ist gut für den Anbau im Freiland geeignet. Kann dank ihre verhältnismäßig kleinen Wuchshöhe jedoch auch problemlos im Kübel auf dem Balkon gehalten werden.

Merkmale der Tomate Schwarze Indigo

SorteCherrytomate
Geschmackwürzig säuerlicher Geschmack
Fruchtfarbedunkelviolett bis schwarz
Fruchtformrund
Fruchtgröße3 – 4 cm
Fruchtgewichtbis zu 40g
Reifezeit70 – 80 Tage
Reifezuordnungspät reifend
Ertragmittel
Wuchshöhezwischen 175 – 200 cm
Freiland geeignetTomate Schwarze Indigo 1
Gewächshaus geeignetTomate Schwarze Indigo 1
Kübel / Balkon geeignetTomate Schwarze Indigo 1
HerkunftUSA

Verarbeitung und Lagerung

Die kleinen schwarzen Früchte lassen sich problemlos ein bis zwei Wochen gut gekühlt lagern. Wenn ihr eure Tomaten durch Einkochen haltbar machen wollt, könnte ihr eure Kirschtomaten vor dem Einkochen vermischen. Dies hat den Effekt, dass euer Einmachglas nicht nur praktisch für die Lagerung sind, sondern auch durch ihren bunten Inhalt auch noch einen dekorativen Aspekt haben. Dank ihre dunklen Färbung eignet sich die Indigo Rose ganz besonders dafür.

Sollen die Früchte jedoch frisch verarbeite werden, eignet sich die Schwarze Indio auch in diesem Fall hervorragend für das Dekorieren. Ihr würziger Geschmack bildet darüber hinaus auch eine Ergänzung, zu den sonst recht süßen Kirschtomaten in einem bunten Tomatensalat.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x