Tomate Rio Grande

Tomate Rio Grande

Die Rio Grande ist eine alte Buschtomate, die eierförmige spitze Früchte ausbildet. Sie gilt als besonders unkompliziert, robust und ertragreich. Die glatten leuchtend roten Früchte haben eine leichte Säure, sind aber sonst recht geschmacksneutral. Durch ihren hohen Fleischanteil und ihrer mehligen Konsistenz eignet sie sich besonders gut zum Herstellen von Soßen, Suppen sowie Ketchup.

Da es sich bei der Rio Grande um eine Buschtomate handelt, ist ein Ausgeizen nicht nötig. Die Tomaten wachsen einzeln an allen Trieben. Jedoch kann die Pflanze auch ausgegeizt werden, dann kann die Pflanze auch eine Wuchshöhe von ca. 150 cm erreichen. Ein erhöhter Ertrag ist durch das Ausgeizen nicht zu erwarten, allerdings reifen die Früchte etwas schneller aus.

Die ausgereiften Früchte sind vollständig rot gefärbt und haben ein festes Fruchtfleisch sowie eine feste Schale. Diese beiden Eigenschaften machen die Tomaten gut lagerfähig. Dank der festeren Schale platzen diese Tomaten selbst im Freiland nur recht selten.

Ein besonders Merkmal der Rio Grand ist, neben ihrer Robustheit die hohe Wiederstandfähigkeit gegen die Braun- und Krautfäule. Dadurch können die einzelnen Pflanzen auch recht nah bei einander gepflanzt werden.

Die einfache und unkomplizierte Haltung macht die Rio Grande besonders für Einsteiger attraktiv.

Merkmale der Rio Grande

SorteSalattomate, Buschtomate
Geschmackleicht sauer mehliger Geschmack
Fruchtfarberot
Fruchtformeierförmig
Fruchtgröße3 – 7 cm
Fruchtgewichtca. 150 g
Reifezeit
Reifezuordnungmittelfrüh reifend
Ertraghoch
Wuchshöhezwischen 80 – 150 cm
Freiland geeignetTomate Rio Grande 1
Gewächshaus geeignetTomate Rio Grande 1
Kübel / Balkon geeignetTomate Rio Grande 1
Herkunftwahrscheinlich Südamerika

Verarbeitung und Lagerung

Die Rio Grande nicht nur beim Anbau unkompliziert, sondern auch bei der Lagerung. Die festen Früchte können ohne Probleme mehrere Wochen kühl gelagert werden, ohne Schaden zu nehmen. Auch reifen die Tomaten besonders gut nach und können somit gerade zum Ende der Erntezeit leicht unreif geerntet werden.

Da die Rio Grande einen recht hohen Ertrag hat, kann es gerade bei mehreren Pflanzen schnell passieren, dass man mehr Früchte erntet, als man verbrauchen kann. Doch auch in diesem Fall ist diese Tomate eine besonders dankbare Sorte. Dank ihrer Konsistenz lässt sie sich hervorragend zu Soßen, Suppen, Ketchup order Relish verarbeiten. Im verarbeiteten Zustand kann sie dann problemlos durch Einkochen oder Einfrieren haltbar gemacht werden.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x