Tomate Purple Russian

Tomate Purple Russian

Die Purple Russian stammt ursprünglich aus der Ukraine und wird deswegen auch manchmal „Ukrainian Purple“ genannt. Diese Tomatensorte erfreut sich einer hohen Beliebtheit. Das verwundert auch nicht weiter, wenn man sich die Vorzüge dieser alten Tomatensorte anschaut.

Die bis zu 2,5 Meter hochwachsende Tomate ist sehr ertragreich, äußerst robust, hat eine gute Kältetoleranz und ist ziemlich resistent gegen eine Vielzahl von Tomatenkrankheiten wie die Braun- und Krautfäule. Ein Ausgeizen sollte zwar regelmäßig vorgenommen werden, jedoch sind bei guten nährstoffreichen Bodenbedingungen auch 2 bis 3 Fruchtstämme kein Problem.

Doch nicht nur ihre hervorragenden Eigenschaften verdankt sie ihre Beliebtheit. Denn die Tomaten haben darüber hinaus noch einen sehr aromatischen Geschmack und sind sehr saftig. Dank des festen Fruchtfleisches sind die Früchte auch gut lagerfähig und recht platzfest.

Durch ihr sehr schönes und ausgefallenes Aussehen machen die Tomaten nicht nur geschmacklich eine gute Figur. Die Früchte variieren bei ihrer Form zwischen eier-, oval- und pflaumenförmig. Ausgereiften haben sie eine wunderschöne dunkle violette bis braunschwarze Färbung und können einen grünen Kragen behalten. Im Inneren findet sich viel saftiges Fruchtfleisch und eine auffällig dunkle Kernmasse.

Merkmale der Purple Russian

SorteSalattomate, Stabtomate
Geschmackmilder süßlicher Geschmack
Fruchtfarbedunkel lila bis braun
Fruchtformleicht oval bis rundlich
Fruchtgröße5 – 7 cm
Fruchtgewicht50 g bis 200 g
Reifezeit
Reifezuordnungmittel reifend
Ertraghoch
Wuchshöhezwischen 120 – 250 cm
Freiland geeignetTomate Purple Russian 1
Gewächshaus geeignetTomate Purple Russian 1
Kübel / Balkon geeignetTomate Purple Russian 1
HerkunftUkraine

Verarbeitung und Lagerung

Die Purple Russian ist eine sehr geschmackvoll Salattomate und eignet sich hervorragend für die frische Verarbeitung zu Salaten, als Salsa oder Relish und schmeckt besonders gut mit etwas Salz und Olivenöl zu einer deftigen Brotzeit. Mit ein paar Zwiebeln, Öl und Salz lässt sich schnell und einfach eine köstliche Bruschetta zaubern.

Die Lagerfähigkeit der Purple Russian entspricht der einer klassischen Salattomate. Ein bis zwei Wochen kühl gelagert sollten für die Früchte kein Problem darstellen. Bei einer reichhalten Ernte können die Hälften oder dickere Scheiben der Tomaten durch Trocknung haltbar gemacht werden. Wenn verschiedene Tomatensorten zur Verfügung stehen, kann die Purple Russian gut zur Ergänzung für Soßen und Ketchup verwendet werden.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x